• mit Kursen und Workshops zu Fußfehlstellungen
  • mit Einzelcoaching in der Sporttherapie
  • barfuß -Training und -Wanderungen
  • mit Waldbaden und Gangmeditation

Hier kommen ein paar Anregungen:

Mein Herzensthema: Kinderfüße. Hier plane ich noch mehr Aufklärung in Kindertagesstätten, Schulen und bei Ärzten. Die erste Krankenkasse hat schon für ihre Gesundheitstag Interesse gezeigt und mich zum Vortrag eingeladen… bald mehr dazu 😉

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.